Geschichte

Seit über 25 Jahren mit der Vision „Dichten und Schützen mit Flüssigkunststoff“ am Markt. Die Erfolgsgeschichte der Prenogroup hat ihren Ursprung 1991 in der Gründung der Hupremo AG. Bis heute sind alle Firmen im Privatbesitz der Gründerfamilie. In der heutigen Prenogroup  vereint sich Flüssigkunststoff Know-How aus mehr als 100 Jahren Schweizer Industriegeschichte. Zu den Produkteentwicklungen mit der entsprechenden Produktion, Vertrieb und dem technischen Support kam im Jahre 2010 mit der Übernahme der Firma Gebrüder Liechti – Lisolit, weiteres Know-How, Produkte und Produktionskapazität dazu. Weiter ausgebaut wurde das Produktions-, beziehungsweise das Produkteangebot mit der Übernahme der Firma ALCO Lehmann im Jahre 2012 sowie der Firma Serena Bauchemie GmbH im Jahr 2016.

Ein weiterer Meilenstein in der Firmengeschichte ist der Zusammenzug der verschiedenen Produktionsstandorte mit den Entwicklungs- und Vertriebsstandorten im Jahr 2016 in Weinfelden. Am neuen Standort ist ein Kompetenzzentrum für Flüssigkunststoffe (Epoxy, Polyurethan, Acrylate und Polymere) entstanden, das seine Produkte europaweit anbietet. Unter einem Dach befindet sich die Lisolit AG als Produktionsfirma für die eigenen Produkte und als Produktionspartner für Industriekunden, sowie die Prenotec AG für den Vertrieb der Produkte.